Über den ADFC Darmstadt-Dieburg e.V.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ist die bundesweit organisierte Interessenvertretung der Radfahrer. Er setzt sich für die konsequente Förderung des Fahrrads als ökologisch sinnvolles Verkehrsmittel ein – wobei er den Fußverkehr und Öffentlichen Verkehr nicht verdrängen will, sondern sich insbesondere für die Kombination dieser Verkehrsmittel (dem sogenannten Umweltverbund) einsetzt.

Der ADFC Darmstadt-Dieburg e.V. mit über 1170 Mitgliedern setzt sich für die Sicherheit und den Komfort beim Radfahren im Landkreis Darmstadt-Dieburg und in der Stadt Darmstadt bei Politik und Verwaltung ein. Der ADFC bietet außerdem Beratung zu allen Fragen rund ums Fahrrad sowie ganzjährig geführte Radtouren an.

Sie können uns jeden 3. Dienstag im Monat von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Fahrradbüro in der Fahrradstation am Hauptbahnhof erreichen.
In der Regel codieren wir zu dieser Zeit dort auch Fahrräder. Bitte melden Sie sich an, wenn wir auch Ihr Rad codieren sollen. In dieser Zeit können Sie uns unter der Rufnummer (06151) 29 23 68  anrufen oder uns unter (06151) 360 74 50  ein Fax schicken.

Wir und alle Radfahrer freuen uns, wenn Sie bei uns mitmachen und dadurch unseren Aktivitäten mehr „Gewicht“ verleihen.
Bitte sprechen Sie uns an!

Das ADFC Fahrradbüro in der Fahrradstation am Hauptbahnhof Darmstadt

Wo ist das?