Ich möchte mein Rad codieren lassen!

Codierunterlagen vorbereiten

Sie möchten die für die Codierung benötigten Dokumente vorbereiten? Prima, denn Sie ersparen sich
längere Wartezeiten und erleichtern uns die Bearbeitung! Am besten klappt das mit dem aktuellen Adobe Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.
Natürlich können Sie den Codierauftrag auch am Codiertermin vor Ort erhalten und ausfüllen.

Sie benötigen folgende Unterlagen:

  1. Ihren Personalausweis oder Reisepass
  2. Den Kaufbeleg
    Falls nicht vorhanden, füllen Sie bitte eine Eigentumserklärung aus.
  3. Ihren persönlichen Code
    Diesen können Sie mit dem Code-Generator des ADFC-Fachausschuß Technik ermitteln. Drucken Sie bitte das Ergebnis aus und bringen es mit. So können wir nochmals gegenprüfen.
  4. Den Codierauftrag
    füllen Sie bitte den Codierauftrag am Bildschirm im AdobeReader oder handschriftlich (bitte deutlich schreiben) soweit als möglich aus und bringen zwei Exemplare unterschrieben mit. Eines erhalten Sie dann von uns abgestempelt für Ihre Unterlagen zurück.

Bitte melden Sie sich zu den Codierungen im Fahrradbüro am Hauptbahnhof per eMail oder mit unserem web-Formular zur Codierung an. Codierungen bei anderen Veranstaltungen sind in der Regel ohne Anmeldung möglich.

Die Gravur oder Stanzung erfolgt im oberen Drittel des Sattelrohrs. Bitte entfernen Sie hinderliche Gegenstände wie Kindersitz- und Schlosshalterungen in diesem Bereich; wenn Pitlock-gesichert, bitte Schlüssel nicht vergessen.

Die Kosten betragen zur Zeit 10 €, ADFC Mitglieder mit Ausweis bekommen Sie für 5 €.
Wenn Sie zur Codierung ADFC Mitglied werden, bekommen Sie diese sogar kostenlos!