Später
(4.10.2022)
Später

Samstag, 24. September 2022

Achtung Termin ist abgelaufen!

Termin "Frauenpower und Radfahren. Einladung zum Frauen-Netzwerktreffen in Darmstadt"


Copyright © adfc

Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie lädt der ADFC Hessen bzw. das Frauennetzwerk im ADFC Hessen wieder zu einem Präsenztreffen für Frauen ein. Eingeladen sind Frauen, die sich für das Radfahren begeistern und für den ADFC interessieren. Der Tag bietet ihnen die Gelegenheit, sich über Möglichkeiten des Engagements im ADFC zu informieren, sich miteinander zu vernetzen und jede Menge Schwung mitzunehmen.

Themenvielfalt und Vernetzung: Auf dem Programm stehen Impulsvorträge zu folgenden Themen: Gender Planning oder: Frauen planen anders, Good Practice aus dem ADFC-Landesverband Nordrhein-Westfalen sowie zum Frauennetzwerk im ADFC Hessen. Wir wollen den Tag aber auch nutzen, um uns zu vernetzen, und viel Schwung aufbauen, um die weibliche Seite des ADFC Hessen zu stärken und etwas für den Radverkehr zu erreichen. Außerdem werden wir in Workshoprunden selbst Ideen entwickeln. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt (auch für Vegetarierinnen). Das Ende ist für 15 Uhr vorgesehen. Wer dann noch Zeit und Lust hat, kann mit den Netzwerk-Frauen den Radschnellweg zwischen Darmstadt und Langen befahren. Die Radtour wird gegen 16 Uhr enden.

Das Frauennetzwerk im ADFC Hessen ist eine Initiative von Frauen, die sich für mehr Vielfalt im ADFC, mehr Sichtbarkeit von Frauen und insgesamt mehr Frauen im ADFC einsetzen.

Beginn: 10:30 Uhr, Darmstadt-Arheilgen, Bürgersaal Zum Goldnen Löwen (ca. 1 km vom S-Bahnhof Darmstadt-Arheilgen entfernt)

Ende: ca. 15:00 Uhr (ohne Radtour), ca. 16:00 Uhr (mit Radtour)

Anfahrt: Das Bürgerhaus Zum Goldnen Löwen liegt ca. 1 km vom S-Bahnhof "Arheilgen" entfernt. Vom Darmstädter Hauptbahnhof aus sind es etwa 6 km, vom Nordbahnhof 2 km. Auf Wunsch ist für die Strecke ein gpx-Track erhältlich.

Parken: Auch wenn sicherlich die meisten mit dem Rad kommen, für Parkplätze ist gesorgt. Wer kostenlos parken möchte, möge bitte bei der Anmeldung das Kennzeichen mit angeben.

Anmeldung erforderlich: Formlos per E-Mai.

Bitte gebt bei der Anmeldung Vor- und Nachname, euren ADFC-Kreisverband (sofern bekannt) bzw. Wohnort an sowie, ob ihr bei der Radtour mitfahren wollt.

Helga Hofmann, eMail

Zuletzt geändert am 15.9.2022 12:26 Uhr von Helga Hofmann