Detail "Beschränkungen der Durchführung von Fahrradtouren unter Pandemie-Bedingungen"

Abstand halten!
Foto: Andreas Seeberg

Die Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen sieht nach wie vor Kontaktbeschränkungen in der Öffentlichkeit vor. Unter bestimmten Voraussetzungen sind aufgrund der Ausnahmen für das Sporttraining wieder geführte Radtouren des ADFC Darmstadt-Dieburg e.V. möglich.

Der ADFC Darmstadt-Dieburg e.V. ist sich seiner Verantwortung bewusst und unternimmt alles, um eine sichere Teilnahme an seinen Angeboten zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Einhaltung der empfohlenen Hygienetipps . Wir bitten jedoch Angehörige von Risikogruppen in eigener Verantwortung zu prüfen, ob unsere Angebote für sie in Frage kommen.

Bei den Touren gelten aufgrund der Pandemie spezielle Regeln:

  1. Abstand halten bei Pausen, während der Fahrt und beim Überholen.
  2. Kein Fahrradwechsel während der Tour.
  3. Die Teilnehmer*innen müssen ihre Kontaktdaten bei der Tourenleitung hinterlegen.
  4. Bei mehr als 10 Teilnehmer*innen bestehen weitere Einschränkungen:
    1. keine Nutzung des öffentlichen Personenverkehrs
    2. keine Nutzung von geschlossenen Räumen, z.B. Museen oder Einkehr
  5. Bei mehr als 20 Teilnehmer*innen muss die die Tour geteilt werden.
  6. Ein gemeinsames Picknick darf nicht stattfinden. Es ist allen Teilnehmer*innen unbenommen, für sich selbst etwas zu essen und zu trinken mitzunehmen und unterwegs zu sich zu nehmen.
  7. Ist man krank, kann man nicht teilnehmen.
  8. Die Tourenleitung ist weisungsbefugt.

Andreas Seeberg, eMail

Zuletzt geändert am 27.5.2020 16:30 Uhr von Administrator